top of page

Bananen Cupcakes mit Blumen

DSC05822.jpg

Doppelt gesund – Bananen Cupcakes mit essbaren Blüten.

Diese Zutaten benötigen Sie:

  • 2 reife Bananen

  • Eine halbe Zitrone

  • 3 Eier

  • 200 Gramm Kuchenmehl

  • 180 Gramm weißen Zucker

  • 240 Milliliter Sonnenblumenöl

  • 1 Teelöffel Backpulver

  • 1,5 Teelöffel selbsttreibendes Mehl

  • 1 Schale essbarer Blumenmix

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Zerdrücken Sie die Bananen und pressen Sie die Zitrone aus. Kuchenmehl, selbsttreibendes Mehl, Salz und Backpulver mischen, durch ein Sieb ausschütteln und beiseitestellen. Eier und Zucker mit einem Handrührgerät mixen und langsam die zerdrückten Bananen und das gesiebte Mehlgemisch hinzufügen. Anschließend das Sonnenblumenöl unterheben und den Teig auf 12 Cupcake-Förmchen verteilen.

 

Die Förmchen in 20 Minuten im vorgeheizten Ofen fertig backen und danach abkühlen lassen. Abschließend mit Buttercreme oder Schlagsahne toppen und das Ganze mit den essbaren Blüten garnieren. Vor allem Veilchen sind durch ihre prächtige Farbe und den süßlichen, zimtähnlichen Geschmack die perfekte Krönung für Ihre Bananen-Törtchen.

bottom of page